Friedenstaube

Unser AG

Musik

Sport

Mittagsverpflegung

Frühjahrsgala

Unterricht

Mint-Förderung

Klassenzimmer

Engagement

Pause

Studienseminar

Tutoren

Fairtrade-School

Förderungsangebote

Schachgruppe

Lederhosen- und Dirndltag

Schulfest

Hip-Hop

Schülerinnen und Schüler

Cup Song Aufnahme

Schulkollektion

Schülerinnen und Schüler

Latein

Schulpartys

"SPIRIT" - AG-Schulfilm

cup song foto

Projekte

eco schools AG

 Logo 230x66 

Mathemagisch 

SOR SMC Projekt icon

bannerdfb klein

 

comenius logo

jufo2

Kalender

<<  <  Juni 2022  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
272829   

Uebertritt21 22

BannerTour22b

Landesfinale „Jugend debattiert“ am 09.05.2022 – Erstmals mit einer Debattantin des Allgäu-Gymnasiums

Nach dem Schulentscheid im Januar nahmen Dominik Dauner (9b) und Magdalena Franjic (9d) äußerst erfolgreich am Regionalwettbewerb für Oberbayern-Südwest, der pandemiebedingt online abgehalten wurde, teil. Dabei konnte sich Magdalena als erste Schülerin eines Kemptener Gymnasiums für das Landesfinale der Sekundarstufe I qualifizieren.
Das Landesfinale, das normalerweise in der Staatskanzlei in München abgehalten wird, wurde coronakonform am 09.05.2022 virtuell abgehalten. Magdalena musste sich hierfür auf drei verschiedene Themen innerhalb von zehn Tagen vorbereiten. Unterstützt wurde sie von Hannah Ulbrich (9d), die als Ersatzjurorin zur Verfügung stand und ebenfalls am Wettbewerb teilnahm.
Nach der Begrüßung durch den Bayerischen Landesbeauftragten Wolfgang Poeppel wurden in den beiden Qualifikationsrunden der Sekundarstufe die Fragen „Sollen Inhalte von populären Serien Gegenstand des Schulunterrichts sein?“ sowie „Soll Alkohol für Jugendliche unter 18 Jahren verboten werden?“ kontrovers diskutiert. Bewertet wurden die Debatten von einer dreiköpfigen Jury bestehend aus einer Lehrkraft sowie zwei Schülerjuroren von Schulen aus ganz Bayern. Magdalena stellte erneut ihr rhetorisches Geschick und ihre Fähigkeit, fachlich fundiert und dennoch besonnen zu argumentieren, unter Beweis. Leider reichte es am Ende nicht für das Finale, bei dem Gäste wie die Kulturstaatssekretärin Anna Stolz und Landtagsvizepräsident Thomas Gehring zugegen waren.
Wir sind sehr stolz auf Magdalena und freuen uns über diesen Erfolg.

Jugend deb
Wir blicken zuversichtlich auf den Wettbewerb im kommenden Schuljahr und hoffen, dass dieser wieder durchweg in Präsenz stattfinden kann.

Multimedia-AG

Webmaster dieser Seite (auf das Logo klicken):

agm footer