Schulanlage

Schulfeste

Hip-Hop

Schule ohne Rassismus

Gala

Lederhosen- und Dirndltag

Schülerinnen und Schüler

Klassenzimmer

Musik

Schülerinnen und Schüler

Schulklima

Unterricht

Frühjahrsgala 2017

Latein

Schulpartys

Pause

"SPIRIT" - AG-Schulfilm

cup song foto

Projekte

 Logo 230x66 Mathemagisch 

SOR SMC Projekt icon

bannerdfb klein

Mathemagisch

comenius logo

jufo2

Kalender


<<  Juni 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
262930

Wenn Sie den Mauszeiger über einen Tag bewegen, werden Termine angezeigt.

schulkollektion button blue fade

Unternehmer-Speed-Dating im Rahmen der P-Seminare Wirtschaft in Q11 und Q12

Wie könnte meine berufliche Zukunft aussehen? Um auf diese Frage eine Antwort zu finden, sind Veranstaltungen wie das Unternehmer-Speed-Dating, bei dem verschiedene Unternehmen uns die Möglichkeit boten, viele unterschiedliche Fragen zu stellen, sehr hilfreich.
Das Speed-Dating wurde von den Wirtschaftsjunioren organisiert und fand am 25. Oktober 2018 im PurNatur in Kempten statt. Neben den verschieden Unternehmen waren Jugendliche der drei Kemptener Gymnasien und der FOS anwesend. Vom Allgäu-Gymnasium nahmen Schülerinnen und Schüler der P-Seminare „Wirtschaft spielerisch erfahren“ aus der 11. und 12. Jahrgangsstufe teil.
Wir saßen in Gruppen zusammen und hatten jeweils 10 Minuten Zeit, den Unternehmensvertretern unsere Fragen zu stellen. Anfangs waren wir uns noch ein wenig unsicher, da wir wichtige Leute von großen Unternehmen gegenüber sitzen hatten, aber nach ein paar Fragerunden wurde die Stimmung immer lockerer, denn die Unternehmer begegneten uns auf Augenhöhe und beantworteten uns eine große Bandbreite von Fragen sehr offen und ehrlich, z. B. aktuelle Fragen über Digitalisierung und Nachhaltigkeit bis hin zu Fragen zu bestimmten Berufen und dem dazugehörigen Ausbildungs- bzw. Studienweg. Außerdem wurden auch die Vorteile von betrieblichen Ausbildungen verdeutlicht, was zeigt, dass wir nicht nur über ein Studium nachdenken könnten, sondern auch verschiedene Ausbildungsberufe ins Auge fassen sollten.
Dadurch, dass Unternehmen aus den verschiedensten Branchen, von IT-Technik bis hin zur Gastronomie, aber auch dem Baugewerbe vertreten waren, bekamen wir Einblicke in viele unterschiedliche Berufsfelder und auch in die Vielfalt an Arbeitsbereichen, die in einer Firma vertreten sind.
Unser Fazit: Das Speed-Dating war eine sehr interessante und informative Veranstaltung, die uns viele neue Eindrücke über das Berufsleben, die Möglichkeiten zur Berufsorientierung und über Karrierechancen verschaffte und die eine gute Hilfestellung bei der Frage nach unserer beruflichen Zukunft bot.

Ramona Steidele und Anna Krauspe, Q11

 

unternehmer speed dating 01

unternehmer speed dating 02

Multimedia-AG

Webmaster dieser Seite (auf das Logo klicken):

agm footer