Schulanlage

Schulfeste

Hip-Hop

Schule ohne Rassismus

Gala

Lederhosen- und Dirndltag

Schülerinnen und Schüler

Klassenzimmer

Musik

Schülerinnen und Schüler

Schulklima

Unterricht

Frühjahrsgala 2017

Latein

Schulpartys

Pause

"SPIRIT" - AG-Schulfilm

cup song foto

Kalender


<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
1214151618
19222425
26272829  

Wenn Sie den Mauszeiger über einen Tag bewegen, werden Termine angezeigt.

Projekte

 Logo 230x66 Mathemagisch ECO2

SOR SMC Projekt icon

bannerdfb klein

Mathemagisch

comenius logo

Den Spuren auf der Spur - Guido Limmer zu Gast am Allgäu-Gymnasium –

Ob bei „CSI Miami“ oder bei der „Soko Leipzig“, die Arbeit der Kriminaltechniker ist unerlässlich. Doch wie arbeiten Forensiker überhaupt und welche Methoden stehen bei der kriminaltechnischen Untersuchung zur Verfügung?

Auf diese spannenden Fragen ging am 11.10.2018 der Polizeivizepräsident Guido Limmer (Schwaben-Süd) in seinem Vortrag „Den Spuren auf der Spur – wie die Forensiker des LKA arbeiten“ ein. Dabei schilderte er eindrucksvoll, wie mithilfe der Chemie, Physik, Genetik und Phonetik Straftaten aufgeklärt werden können. Die etwa 100 Besucher erfuhren unter anderem, wie Fußspuren am Tatort aufgenommen, DNA-Proben analysiert oder Tatorte mit Laserscannern rekonstruiert werden. Die theoretischen Verfahren verdeutlichte Herr Limmer stets an realen Kriminalfällen aus der Vergangenheit, die in seinem Buch „Überführt – Spektakuläre Fälle aus der Kriminaltechnik“ näher beschrieben werden, so dass die spannenden 90 Minuten wie im Flug vergingen.
Den Zuhörern wurde eindrucksvoll vor Augen geführt, welche wesentliche Rolle der Laborarbeit zukommt und wie man mit verschiedenen Naturwissenschaften Verbrechern auf die Spur kommen kann.

Multimedia-AG

Webmaster dieser Seite (auf das Logo klicken):

agm footer